Orthopädie & Handtherapie

In der Handtherapie geht es vor allem um die Wiederherstellung von Kraft, Motorik und Sensibilität nach Handverletzungen (Frakturen, Verbrennungen, Sehnen- und Nervenverletzungen, Amputationen etc.), sowie bei Gelenkserkrankungen der oberen Extremitäten oder Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises. Dabei arbeiten wir sowohl mit funktionellen Aufgaben als auch mit passiven Techniken, um Ihre optimale Handfunktion wiederherzustellen.

Neurologie

In der Neurologie hilft die Ergotherapie bei chronischen neurologischen Erkrankungen (Morbus Parkinson, Multiple Sklerose) sowie nach akuten neurologischen Geschehen (Schlaganfall). Des Weiteren kommt die Ergotherapie nach Verletzungen des zentralen Nervensystems (Schädel-Hirn-Trauma, Querschnittslähmung, etc.) und bei peripheren Nervenläsionen zum Einsatz. Hierbei geht es sowohl um die Wiederherstellung der Selbstständigkeit im Alltag, als auch um die Verbesserung der Motorik und Sensibilität und die Verbesserung der kognitiven Funktionen (Aufmerksamkeit, Gedächtnis, etc.).