Über mich

Mein Name ist Elisabeth Ossinger, ich bin ausgebildete Ergotherapeutin und Physiotherapeutin. Mein Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, Ihren Alltag wieder ohne Einschränkungen zu bewältigen.

Als sportlicher Mensch war ich schon immer fasziniert von der Komplexität und Anpassungsfähigkeit des menschlichen Körpers. Dieses Interesse hat mich zuerst zum Studium der Ergotherapie geführt. Die Physiotherapie als Zweitstudium ist die ideale Kombination für mein persönliches Anliegen: ein Grundverständnis für den Bewegungsapparat weiterzugeben, damit Sie Ihren Körper nach Abschluss der Therapie besser kennen und möglichst gut alleine im Alltag zurecht kommen. 

In meiner Freizeit bin ich meistens mit meinem Hund in der Natur unterwegs oder in der Boulderhalle zu finden. Sowohl die Bewegung als auch die Ruhe der Natur helfen mir dabei, neue Energie zu tanken und den Kopf frei zu bekommen. 

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg zu einer besseren Alltagsbewältigung begleiten zu dürfen.

Ausbildungen

  • 2015: Abschluss Ergotherapie BSc an der FH Campus Wien
  • 2017: Ausbildung zur tiergestützten Therapie mit Therapiehund
  • 2021: Abschluss Ergotherapie MSc an der Donauuniversität Krems
  • 2024: Abschluss Physiotherapie BSc an der FH St. Pölten

Beruflicher Werdegang

  • 2016 - 2018: Klinik Hietzing, Fachbereiche Neurologie, Orthopädie, Geriatrie und innere Medizin
  • Seit 2017: freiberufliche Tätigkeit mit Hausbesuchen, Fokus Neurologie
  • 2019 - 2021: Primärversorgungszentrum Schwechat, Fokus Orthopädie und Handtherapie
  • Seit 2022: freiberufliche Tätigkeit im niedergelassenen Bereich mit Fokus Neurologie, Orthopädie und Handtherapie

Fortbildungen

  • Neuropropriozeptive Handgelenksrehabilitation
  • Spiegeltherapie
  • Hand- und Fingerschienen aus Orficast
  • Hemiparese: Behandlung der oberen Extremität in Anlehnung an verschiedene Therapieverfahren
  • Kinesiologisches Taping
  • Klassische Massage
  • Einführungskurs Schlingentraining